„Für viele Menschen ist Gesundheit ein Thema, aber nur für wenige Menschen ein ernsthaftes Ziel!“

Gesundheit … oder besser Krankheiten … sind ein beliebtes Thema auf Kaffeekränzchen – wechselseitig wird über die verschiedenen Zipperlein und ernsthaften Beschwerden berichtet. Hier zeigen sich auch Schicksale – Anteilnahme, Betroffenheit und Verständnis ist jedem sicher, der die schwerste Last trägt.

Doch wird sich durch diese Gespräche etwas ändern? – NEIN, niemals … denn hier ist Gesundheit „nur“ein Thema! Je älter man wird, vielleicht auch DAS THEMA – aber es ändert sich nichts, es wird sich auch nichts ändern!

Aber wir haben nicht viele Gesundheiten, die wir nach Belieben wie ein Hemd austauschen können – wir haben nur eine Gesundheit! Wir haben auch nur einen Körper, einen Geist, den wir nähren, stärken, pflegen müssen.

Wir – Fiona und ich – kämpfen gerade mit einer „Sommergrippe“ … aber selbst diese geringe Unpässlichkeit ruft uns in Erinnerung, dass unser Körper, dass wir, dass Gesundheit unverzichtbar ist.

Gesundheit darf nicht zu einem Thema verkommen – sie muss, sie darf AUFGABE und ZIEL sein – ein persönliches tägliches Ziel. Haben wir die Zeit dazu? – Falsche Frage! – Besser: Nehmen wir uns die Zeit dafür?

Was tun Sie für sich? Heute? Jetzt?

Und: Was ist Ihr persönliches Gesundheitsziel?

 

Fiona und Dr. Winfried Bachmann im Juli 2015